Datenschutz: Die Avenir-Suisse-Website verwendet Cookies. Mit dem Verbleiben auf dieser Internetseite erklären Sie sich mit dem Gebrauch von Cookies einverstanden. LYDC London Umhängetasche
Verstanden

JCC Lederjacke mit schönem Stehkragen Safira

nrxjjsfBf7

JCC Lederjacke mit schönem Stehkragen Safira

JCC Lederjacke mit schönem Stehkragen Safira
  • Klassische Lederjacke von JCC
  • Handschuhweiches Lammnappa-Leder
  • Mit Reißverschluss und Knopfleiste
  • Mit stylischem Stehkragen
  • Mit Kapuze
Material & Produktdetails
Lederjacke mit schönem Stehkragen Safira

Trendige Lammnappa-Lederjacke der Marke JCC. Die Jacke verfügt über einen schönen Stehkragen und eine Kapuze . Sie besitzt zudem zwei eingearbeitete Seiten- sowie Brusttaschen welche reichlich Stauraum bieten. Diese Lederjacke ist mit einem Reißverschluss sowie mit einer Knopfleiste zu schließen. Sie bringt viele Kombinationsmöglichkeiten mit sich.

Kollektion: Frühjahr / Sommer 15
Material: Oberstoff: 100% Lammnappa-Leder / Futter. 100% Polyester
Pflegehinweis: Lederspezialreinigung
Zielgruppe: Herren
JCC Lederjacke mit schönem Stehkragen Safira JCC Lederjacke mit schönem Stehkragen Safira

Die Avenir-Suisse-Prosperitätstreiber

Vidorreta Ancl Keilsandaletten

SIOUX Slipper Vedara schwarz

KangaROOS Sneaker W500

In den Medien

Newsletter

Bleiben Sie am Ball

Mehr Beiträge zur gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Entwicklung des Standorts Schweiz und Veranstaltungshinweise, jeden Freitag in Ihrer Mailbox.

Tools und Themen

Förderstiftung

Mövenpick Group - Banque Cantonale Vaudoise - Aquila - Adrian Flury - Leica Geosystems AG - Peter Steiner - Hans Huber - Olivier Steimer - Bühler - Barry Callebaut - Sefar Holding - Homburger - Knecht Holding - Galenica - Generali (Schweiz) Holding - Girsberger Holding - Accenture Stiftung - Notenstein La Roche Privatbank - Banque SYZ - Microsoft Schweiz GmbH - Swissquote Group Holding AG - HIAG Immobilien - Guido Schilling - The Boston Consulting Group (Switzerland) - Rainer-Marc Frey - Zur Rose Group - Helvetia Gruppe - Behr Deflandre & Snozzi - Straumann Holding - Lonza Group - Walter Kielholz - Die Mobiliar - Peter Wanner - Cisco Systems Switzerland - meyerlustenberger | lachenal - Flughafen Zürich - Gategroup Holding - Halter - ABB Ltd. - Vaudoise Assurances - KPMG - TAW Holding AG - Allreal Holding - NZZ Mediengruppe - Helsana - Reichmuth & Co. - Trafigura - Steiner - Peter Kurer - Behr Bircher Cellpack - Association de Banques Privées Suisses - Jobst Wagner - UBS - Jorge Paulo Lemann - Chemolio Holding - Julius Bär - Swiss Re - Lenz & Staehelin - Philip Morris - Frutiger - Ypsomed - Swissgrid - Credit Suisse Group - Ferring International - Comet Group - Valiant Bank - McKinsey Switzerland - CSL Behring - BKW - Rudolf Wehrli - PSP Swiss Property - Swiss Prime Site - BDO - Six Group - Falcon Private Bank - Bain & Company - Diethelm Keller Holding - Mobimo - Givaudan - Groupe Mutuel - Sandro Piffaretti - Alpiq - PricewaterhouseCoopers - DIXI - Franke Holding - Swisscom - Kessler & Co - REHAU Group - Bonny Stiftung für die Freiheit - Lindt & Sprüngli - Ulf Berg - Egon Zehnder - Farner Consulting - Swiss Life - Sika - Franz Albers - Tito Tettamanti - Implenia - Johann Jacob Rieter Stiftung - Vetropack - HRS Real Estate - OC Oerlikon - VZ Holding - Willi Leimer - VI Partners - AFU Anlagen und Finanz AG - Dreyfus Söhne & Cie - Kieger - Bühlmann Laboratories - René Faigle AG - Zurich Insurance Group - Firmenich International - Franke Stiftung - Schellenberg Wittmer - Wirz Gruppe - Michael Haefliger - Deloitte AG - Careal Holding - Swiss Medical Network - Müller-Möhl Foundation - Siegfried Holding AG - Securitas - Mercedes-Benz Automobil - Hirslanden - UPC Schweiz - Sulzer - Adecco - Clariant - Urs E. Hottiger - Huber + Suhner - Oettinger Davidoff - Lienhard Office Group - AXA Winterthur - Novartis International - Huwa Finanz- und Beteiligungs AG - Bâloise Holding - Sanitas - Walder Wyss - F. Hoffmann-La Roche - SFS Group - Thomas Angehrn - Nestlé - Swiss International Air Lines - Hess Holding - Bär & Karrer - Bucher Industries - EY (Schweiz)

|

Unabhängig dank diversifizierter Förderung

Avenir Suisse wird von mehr als 140 Firmen und Privatpersonen aus allen Branchen und Regionen der Schweiz getragen. Dieser breite Förderkreis ist eine wichtige und entscheidende Grundlage für die Unabhängigkeit unserer Forschung.

Interessiert?
Wollen auch Sie sich für die Zukunft der Schweiz engagieren?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktnahme!

https://www.avenir-suisse.ch